Donnerstag, 20. Juni 2013

Henry Ford Zitate

Henry Ford Zitate
Henry Ford Zitate
Henry 1888

Henry Ford (1863-1947)

_ Wer aufhört zu werben, um Geld zu sparen, kann ebenso seine Uhr anhalten, um Zeit zu sparen.

_ Fünfzig Prozent bei der Werbung sind immer rausgeworfen. Man weiß aber nicht, welche Hälfte das ist.

_ Wenn Sie einen Dollar in Ihr Unternehmen stecken wollen, so müssen Sie einen weiteren bereithalten, um das bekannt zu machen.

_ Enten legen ihre Eier in Stille. Hühner gackern dabei wie verrückt. Was ist die Folge? Alle Welt isst Hühnereier.

_ Ein Geschäft, das nur Geld einbringt, ist ein schlechtes Geschäft.

_ Es ist gut, dass die Bürger der Nation nicht unser Banken- und Geldsystem verstehen, denn wenn sie es würden, glaube ich, gäbe es eine Revolution vor morgen früh.

_ Wenn ich die Menschen gefragt hätte, was sie wollen, hätten sie gesagt schnellere Pferde.
Henry Ford Zitate
Henry 1919

_ Die Japaner haben eine raffinierte Art, ihren Stahl in die Vereinigten Staaten zu schmuggeln. Sie nennen das Auto.

_ Ein Idealist ist ein Mensch, der anderen Menschen dazu verhilft, zu Wohlstand zu gelangen.

_ Sparsamkeit ist die Lieblingsregel aller halblebendigen Menschen.

_ Weil Denken die schwerste Arbeit ist, die es gibt, beschäftigen sich auch nur wenige damit.

_ Es ist nicht der Unternehmer, der die Löhne zahlt - er übergibt nur das Geld. Es ist das Produkt, das die Löhne zahlt.

_ Es ist gefährlich, einen extrem fleißigen Bürokollegen einzustellen, weil die anderen Mitarbeiter ihm dann dauernd zuschauen.

_ Nicht mit Erfindungen, sondern mit Verbesserungen macht man Vermögen.

_ Nimm die Erfahrung und die Urteilskraft der Menschen über 50 heraus aus der Welt, und es wird nicht genug übrigbleiben, um ihren Bestand zu sichern.

_ Der größte Feind der Qualität ist die Eile.

_ Suche nicht nach Fehlern, suche nach Lösungen.
 

_ Zusammenkommen ist ein Beginn, zusammenbleiben ist ein Fortschritt, zusammenarbeiten ist ein Erfolg.
 Henry Ford Zitate
_ Es gibt mehr Leute, die kapitulieren, als solche, die scheitern.

_ Wer immer tut, was er schon kann, bleibt immer das, was er schon ist.

_ Das Geheimnis des Erfolges ist, den Standpunkt des anderen zu verstehen.


Tags: Zitate, Henry Ford Zitate, Henry Ford

Dienstag, 18. Juni 2013

Avaaz

Avaaz - Petitionen für eine bessere Welt

Familien Funk unterstützt Avaaz mit Fingerkraft

Unter dem Motto Die Welt in Aktion hat sich die Petitionsplattform Avaaz weltweit einen Namen gemacht und verfügt über eine immense Schlagkraft im Bereich der politischen Willensbildung. Dank Avaaz ist es für die politischen Entscheider nicht mehr so einfach Gesetze gegen die Interessen unserer geliebten Mutter Natur zu machen. Avaaz schafft Transparenz, sorgt für eine virale Verbreitung von wichtigen Themen und setzt diese gezielt bei den entscheidenden Gesetzgebungsprozessen ein.

Ökosysteme retten vom Sofa aus - einfacher geht es echt nicht mehr


Es ist für alle sehr einfach sich dabei zu beteiligen: einfach bei Avaaz anmelden, regelmäßig erhält man dann Emails von laufenden Aktionen und dann muss man einfach nur mit seiner Email-Adresse die Aktion unterstützen, Email abschicken und fertig – einfacher geht es nicht mehr sich für eine bessere Welt einzusetzen. Der Zeitaufwand beträgt in der Regel weniger als eine Minute. Ich in Persona bzw. Familien-Info als Plattform, unterstützen Avaaz – macht doch einfach mit!

Sonntag, 16. Juni 2013

Kurdische Sprichwörter

Sprichworte aus Kurdistan



_ Behalt deinen Bein auf deinem Teppich.
Lingî xwe bi qaser cilê xwe dirêjbike.

_ Der Dieb der unreifen Zuckermelonen wird im Herbst enttarnt.
Dizî e'cûra payîzî derdikeve.

_ Der Frühling ist nicht mit einer Blume da.
Buhar bi gulkê nayê.

_ Derjenige, der Kamele kauft, muss sein Tor vergrößern.
Î h'êştir h'ewandin, ê derî xwe bilindbike.

_ Der Ton der Pauke ist vom Weiten schön.
Dengî defê ji dûr da xaşe.

_ Ein ehrliches Wort, es braucht keinen Schwur.
Gotina rast sondê naxwaze.

_ Ein leichter Sinn ist eine schwere Last.
Aqlê sivik, barê girane.

_ Gras wächst nicht unter Steinen.
Gîha di bin Kevirde namîne.

_ Ist der Parasit des Baumes nicht vom Baum selber, fällt der Baum nicht.
Kurmî darê ne ji darê be, dar nakeve.

_ Löwe ist Löwe, egal ob Mann oder Frau.
Şêr şêre, çi jine çi mêre.

_ Mach eine Freude und lass sie im Wasser davonschwimmen.
Xêra bike û di avê da berde.

_ Unglück kommt unangekündigt.
Bela nabêje, ez têm.

_ Wasser verfault in Tümpeln.
Av di gola da digemire.

_ Wie der Vater, so der Sohn.
Kako hat li mako.

_ Wörter fielen, die Suppe misslang.
Şor bûn, şorbe nebû.

_ Wünsche Gutes, damit das Gute auch zu dir kommt.
Xêrê bixaze, bila xêra were pêşîyê te.


Sprichworte aus anderen Ländern


Türkische Sprichwörter
Kurdische Sprichworte

Ukrainische Sprichwörter



Tags: Kurdische Sprichwörter, Kurdistan, Sprichwörter, Sinnsprüche, Weisheiten, Kurdische Weisheiten

Lettische Sprichwörter

Sprichworte aus Lettland


_ Bedenke was du verlieren kannst, dann wirst du verschmerzen, was du noch nicht erworben hast.

_ Besser unter eines alten Mannes Bart als unter eines jungen Mannes Peitsche.

_ Bis die Kuh keinen Schwanz mehr hat, weiß man nicht, wozu er gut war.

_ Bist zu langsam von Verstand, so sei schnell zu Fuße.

_ Brauch deine Augen im Felde, deine Ohren im Walde.

_ Das Brot läuft nicht hinter dem Esser her.

_ Dass du deine Schafe zählst, hält den Wolf nicht fern.

_ Das Gesetz gleicht einer Deichsel: Wohin sie gewendet wird, dorthin wird man gefahren.

_ Das Leben des Mannes ist so gefleckt wie das Gefieder des Spechtes.

_ Das Unglück kommt niemals weinend herein.

_ Deine Arbeit wird nicht verzögert, während du deine Sense wetzt.

_ Der ärgste Hagel fällt immer auf die Felder der Armen.

_ Der Edelmann fährt mit sechs Pferden, der Bettler stützt sich auf zwei Stöcke, aber am Grabe holt er den Edelmann ein.

_ Der ehrliche Mann geht auf der Straße, der unehrliche an der Seite der Straße.

_ Der Fluch fährt zum Maul heraus und zur Nase wieder herein.

_ Der geschenkte saure Apfel gilt für süß.

_ Der Glücksgaul liebt das Ausschlagen.

_ Der Mann, der sein Pferd schlägt, schlägt auch seine Frau.

_ Der Rauch ist immer größer als das Feuer.

_ Der Sinn einer Frau ist wie der Wind und das Wasser.

_ Der Winter fragt sich, was du während des Sommers getan hast.

_ Die Arbeit ist kein Hase, sie läuft nicht fort.

_ Die Deutschen lobt man nicht – aus gutem Grunde.

_ Die Frau und der Ofen bleiben zu Hause.

_ Die fremde Flasche wird leer in drei Zügen, die eigene nicht in zehn.

_ Die Glatze spricht am meisten vom Haar.

_ Die Hoffnung ist wie Zucker im Kaffee: Auch wenn sie klein ist, versüßt sie alles.

_ Die Hühner werden im Herbst gezählt.

_ Die Zeit macht aus einem Gerstenkorn eine Kanne Bier.

_ Die Zeit verwandelt einen Kienapfel in einen Sarg.

_ Eine rechte Dummheit ist immer mehr wert, als eine falsche Weisheit.

_ Eine weiße Stute muss gewaschen, und eine hübsche Frau bewacht werden.

_ Ein Fischer ist weise am Morgen, ein Hirt ist weise am Abend.

_ Ein Mann ohne Bart ist wie ein Brot ohne Kruste.

_ Ein Rat vor der Gefahr ist Wein, nach der Gefahr Essig.

_ Gefaltete Hände verdienen kein Brot.

_ Geld zerreißt einem die Taschen nicht.

_ Gold schmilzt im Feuer, der Mensch im Kummer.

_ Immer noch besser, auf einem Schaf in den Wald zu reiten, als sich mit einem Ungebildeten zu unterhalten.

_ Je länger ein Mädchen ledig bleibt, desto besser der Platz, den Fortuna ihr bereithält.

_ Kein Jahr ist des nächsten Bruder.

_ Kinder zerstreuen mit einer Gabel, was die Eltern mit einer Harke zusammengescharrt haben.

_ Land sehen heißt noch nicht im Hafen sein.

_ Lass den Teufel in die Kirche, und schon steigt er auf die Kanzel.

_ Liebe ist der Morgen der Tugend, Hass der Abend der Sünde.

_ Lügen sind Flicken über die Wahrheit.

_ Mehr Menschen ertrinken im Glase als im Ozean.

_ Mit den Augen stehlen ist keine Sünde.

_ Nicht jeder, der im Schloss wohnt, ist König.

_ Nur der Teufel lacht über seine Großmutter.

_ Ordne die Dinge so, dass der Wolf zu fressen bekommt, aber die Ziege am Leben bleibt.

_ Redlichkeit ist eine Bettlerin, die an einer Krücke geht, Schelmerei eine Fürstin, die eine Krone trägt.

_ Ringe nicht mit einem starken Mann und bringe einen Reichen nicht vor Gericht.

_ Schrei nicht, ehe die Birkenrute gefallen ist.

_ Schwarzes Brot bedeutet nicht Mangel und grobe Kleidung nicht Nacktheit.

_ Versprochene Beeren füllen die Körbe nicht.

_ Verwandte sind nur da zum Besuchen und nicht zum Zusammenleben.

_ „Vielleicht“, „beinah“ und „wenn“ sind drei Brüder.

_ Wenn du für den Erdboden sorgst, sorgt er für dich.

_ Wenn du nackt bist, ist es überall kalt; wenn du faul bist, ist es überall schwer.

_ Wenn du neun Geschäfte übernimmst, wird Verhungern das zehnte sein.

_ Wer dich umschmust, hat dich betrogen oder will dich betrügen.

_ Wer im silbernem Bett liegt, hat goldene Träume.

_ Wer langsam geht, kommt heil an.
 
Lenak brauksi, talak tiksi.

_ Wer mir gibt, ist mein Gott; wer mir nimmt, ist mein Teufel.

_ Wer nie einen schlechten Anfang gemacht hat, wird nie einen guten machen.

_ Wer selbst kein Hemd trägt, schimpft zumeist auf die Nackten.

_ Wer stets das Haar sucht, dem entgeht die Suppe.

_ Wir werden älter, unsere Übel werden jünger.

_ Wo eine Kirche ist, da ist ein Gasthaus in der Nähe.

_ Wo man Gerste mäht, kann man nicht auch Hafer mähen.

_ Wo viel Rauch ist, ist wenig Wärme.

_ Wo zwei Letten sind, gibt es drei Parteien.

_ Zeit macht aus einem Gerstenkorn eine Kanne Bier.

_ Zeit und Eifer trocknen Sümpfe aus.

_ Zeit verwandelt den Eichbaum in einen Sarg.



Sprichworte aus anderen Ländern


Polnische Sprichwörter
Lettische Sprichworte

Portugiesische Sprichwörter



Tags: Lettische Sprichwörter, Lettland, Sprichwörter, Sinnsprüche, Weisheiten, Lettische Weisheiten, Sprichworte

Sonntag, 9. Juni 2013

Kubanische Sprichwörter

Sprichworte aus Kuba


_ Wer die ganze Nacht schläft, hat am Tage Anspruch auf ein wenig Ruhe.

_ Das Leben ist kurz, aber ein Lächeln ist nur die Mühe einer Sekunde.
La vida es corta pero una sonrisa sólo precisa un segundo.

_ Wer sich nicht meldet, bekommt nichts.

_ Jeder Kopf ist eine Welt.

_ Ein Licht, das von innen her leuchtet, kann niemand löschen.

_ Wer viel beginnt, zu nichts es bringt.
Quien mucho abarca, poco aprieta.

_ Mit dem Kopf eines anderen lernt man nicht.
Nadie escarmienta por cabeza ajena.

_ Ich mache langsam, weil ich keine Zeit habe.

_ Spricht man vom König von Rom, kommt auch schon der Esel durch die Tür.
Hablando del rey de Roma por la puerta el burro se asoma.

_ Der Hammel, der die Trommel zerstört, zahlt mit seiner Haut.
Chivo que rompe tambor, con su pellejo paga.

_ Wer viel spricht, tritt in viele Fettnäpfchen.
Quien mucho habla mucho yerra.

_ Gegen besonders wildes Feuer kommt man schwer an.
A candela brava no hay carapacho duro.

_ Wasser, das du nicht trinken kannst, sollst du weiterfließen lassen.
Agua que no puedes beber,dehala correr.

_ Es gibt keine Freude ohne gleichzeitiges Mißfallen.
No hay sin gusto disgusto.

_ Der Tritt einer Stute bringt einen Hengst nicht um.
Patada de yegua no mata caballo.

_ Was nicht mit Tränen weggeht, verblasst mit Seufzern.
Lo que no se va en làgrimas se va en suspiros.


Sprichworte aus anderen Ländern


Norwegische Sprichwörter
Kubanische Sprichworte

Österreichische Sprichwörter



Tags: Kubanische Sprichwörter, Kuba, Sprichwörter, Sinnsprüche, Weisheiten, Kubanische Weisheiten

Luxemburgische Sprichwörter

Sprichworte aus Luxemburg


_ Die Frau hat das Lebensalter, das sie sich selbst gibt.

_ Die Frau ist ein Meer, der Mann ein Fluss.

_ Eine Frau ist so alt, wie sie dir sagen will.

_ Eine Verlobte - Milch, eine Braut - Butter, eine Ehefrau - Käse.

_ Frauen sind so süß wie Zucker, aber auch so raffiniert.

_ Frauentränen kosten nichts und bringen viel ein.


_ Wenn die Frau ohnmächtig wird, ist sie am stärksten.

 
_ Frauen und Suppe soll man nicht warten lassen, sonst kühlen sie ab.


_ Das Wetter erkennt man am Wind, den Herrn am Knecht, den Brei am Kind.


Sprichworte aus anderen Ländern


Niederländische Sprichwörter
Sprichworte aus Luxemburg

Norwegische Sprichwörter



Tags: Luxemburgische Sprichwörter, Luxemburg, Sprichwörter, Sinnsprüche, Weisheiten, Luxemburgische Weisheiten

Albanische Sprichwörter

Sprichworte aus Albanien



_ Arbeite umsonst, aber verweile nicht umsonst.

_ Besser eine Schlange küssen, als einem Serben trauen!

_ Besser von der Mutter geschlagen zu werden als von der Stiefmutter
geküsst zu werden.

_ Der Hastige überspringt seine Gelegenheiten.


_ Der Wolf beißt fremdes Fleisch, das eigene Leckt er.

_ Die Arbeiter verkaufen ihre Arbeitskraft, aber nicht ihre Ehre.

_ Die Bürger müssen das Land ehren, nicht umgekehrt.

_ Die Sprache einigt das Volk.


_ Die Sprache wird nur dort gepflegt, wo man sie schreibt.


_ Es gibt keine Schafe mit fünf Beinen.

_ Feuer, Wasser und Regierungen kennen keine Gnade.

_ Fliehe wenn ein Grieche dir etwas schenken will!

_ Für die Maus ist die Katze ein Löwe.

_ Solange man lebt, lernt man.

_ Sage, was du gerne hättest, aber nimm getrost auch, was du nicht magst.


_ Sprich mit der Türe, damit das Fenster es höre.


_ Wasser ergibt keinen Wein.

_ Wenn du einem Griechen die Hand schüttelst, zähle deine Finger.

_ Wer am Sonntag nicht angeheitert ist, der ist's nicht wert, dass man ihm am Montag die Hände schüttelt.

_ Wer die Wahrheit sagt, wird geschlagen.


_ Wer lesen und schreiben kann, hat vier Augen.


_ Wer nicht schwimmen kann, soll zuerst überlegen, bevor er ins Wasser springt.



Sprichwörter aus anderen Ländern


 albanische SprichwörterArgentinische Sprichwörter

Finnische Sprichwörter

Tags: Albanische Sprichwörter, Albanien, Sprichwörter, Sprichworte

Mittwoch, 5. Juni 2013

Kinderbetreuung Düsseldorf

Düsseldorf ist eine sehr durchorganisierte Stadt. Dies betrifft nicht nur Düsseldorf als Messe-Metropole und Besucher-Magnet,  sondern eben auch hinsichtlich der städtischen Kinderbetreuung. Hierfür bietet z.B. das Jugendamt  eine individuell auf Familien abgestimmte Beratung an. Weitere Informationen speziell zur Kindertagespflege als „familienähnlicher Betreuungsform“ findet ihr bei duesseldorf.de.

Kinderbetreuung in Düsseldorf


Wie in allen Bundesländern und großen deutschen Städten gestaltet sich die Suche nach einer kompetenten und für das Kind passenden Kinderbetreuung auch in Düsseldorf nicht immer ganz einfach. Zwar gilt auch hier der Rechtsanspruch auf einen Kita-Platz, aber die Realität zeigt, dass sich das positive Recht noch nicht ganz materialisiert hat. Konkret gibt es immer noch übermäßig lange Wartelisten für die sehr begehrten Kindergartenplätze und auch ist immer noch kein flächendeckendes Netz an Kindertagesstätten, in dem jedes Kind unterkommen könnte, erreicht.

Kita, Tagesmutter, Babysitter und Co.

Kita, Tagesmutter, Babysitter und Co.


Was ist zu tun, wenn die Arbeitsalltag mit seinen Pflichten und Belastungen Eltern unter Zugzwang und unter Zeitzwang stellt, die Voraussetzungen für eine langfristige Kinderbetreuung aber noch nicht vollständig erlangt wurden. Natürlich ist das Wichtigste sein Kind möglichst frühzeitig in der gewünschten Kita anzumelden, doch auch vorübergehende Alternativlösungen können übergangsweise den Stillstand bei der Suche und die eingangs erwähnte Drucksituation der Eltern zumindest lockern.

Wie sieht es zum Beispiel mit Tagesmüttern oder Babysittern als Übergangslösung aus? Tagesmütter sind speziell geschulte und stattlich überprüfte Kinderbetreuer, die ihre Betreuungstätigkeit in eigenen Räumen ausüben und bis zu fünf Kinder ganztägig aufnehmen können – ein kleiner Mini-Kindergarten gewissermaßen. Auch Babysitter können für die erste Stress-Phase helfen. Besonders für die so kritische Randzeitenbetreuung sind Babysitter meist ein probates Mittel die Kinder trotz der eigenen beruflichen Situation zu versorgen und zu den Großeltern oder eben zur Kita zu chauffieren. Hierbei sollte aber darauf geachtet werden, dass die Babysitter Erfahrungen mitbringen oder sogar über ein Babysitter-Diplom oder ein ähnlich aussagekräftiges Zeugnis verfügen.

Kinderbetreuung Düsseldorf
Betreuungstipps für die Kinderbetreuung in Düsseldorf


Wie bereits erwähnt, ist der erste und auch der allerwichtigste Schritt, eine gute Kita ausfindig zu machen und möglichst schnell dort eine Anmeldung vorzunehmen. Mehrfachanmeldungen sind möglich und risikominimierend, wenn der Wunschplatz unerfüllt bleibt.  In einem zweiten Schritt sollten gute Alternativlösungen gesucht werden, wie beispielsweise gute Tagesmütter und Babysitter in der Gegend. Mit dieser Unterstützung lassen sich Behördengänge und andere Dinge schnell erledigen, ohne den geliebten und doch die Sachen manchmal sehr verlangsamenden Anhang.

Kinderbetreuer Düsseldorf von kinderfee
Kinderbetreuung Düsseldorf


Agenturen die sich mit dem Thema Kinderbetreuung professionell beschäftigen gibt es zahlreich. Doch für das eigene Kind sollte nicht der untere Standard maßgeblich sein, sondern die beste Lösung. Kinderfee ist eine solche Lösung, denn alle Tagesmütter und Kinderbetreuer wurden auf ihre wahre Identität hin überprüft und nach bestimmten Qualitätskriterien ausgesucht. Vor allem für das Problem der Randzeitenbetreuung sind hier alle hoch sensibel. Wenn Kinderbetreuung Düsseldorf gebraucht wird, dann sind die meistens die Kinderfeen am Werke.

Falls ihr in anderen Städten wohnt, so sind die folgenden Kinderbetreuungsstandorte auch von Interesse: Kinderbetreuung Berlin und Kinderbetreuung München.

Die beliebtesten Vornamen in Schweden 2010

Die beliebtesten Vornamen in Schweden 2010



Hier die Liste der beliebtesten Vornamen in Schweden nach prozentualer Häufigkeit der Geburten für das Jahr 2010:

Mädchen Vornamen


1. Maja
2. Alice
3. Julia.
4. Linnéa
5. Wilma
6. Ella
7. Elsa
8. Emma
9. Alva
10. Olivia

Jungen Vornamen


1. Oscar
2. William
3. Lucas
4. Elias
5. Alexander
6. Hugo
7. Oliver
8. Theo
9. Liam
10. Leo

Quelle: Statistiska centralbyrån Sweden


Tags: Vornamen, Vornamen Schweden, beliebtesten Vornamen in Schweden 2010, Schweden

Dienstag, 4. Juni 2013

Die beliebtesten Vornamen in Slowenien 2010

Die beliebtesten Vornamen in Slowenien 2010

Hier die Liste der beliebtesten Vornamen in Slowenien nach prozentualer Häufigkeit der Geburten für das Jahr 2010:

Mädchen Vornamen


1. Eva
2. Lana
3. Lara
4. Sara
5. Nika
6. Ana
7. Ema
8. Neža
9. Zala
10. Maja
11. Hana
12. Julija
13. Ela

Jungen Vornamen


1. Luka
2. Nik
3. Žiga
4. Žan
5. Nejc
6. Jakob
7. Matic
8. Jan
9. Jaka
10. Filip
11. David
12. Mark
13. Anže


Quelle: Statistični urad Republike Slovenije


Tags: Vornamen, Vornamen Slowenien, beliebtesten Vornamen in Slowenien 2010, Slowenien

Funklöcher und Frequenzstörungen

Der Familien Funk hilft explizit gegen Funklöcher und Frequenzstörungen.